Vortrag: Warum die Titanic sinken musste

Dortmund. Im Rahmen der Vortragsreihe „Zwischen Brötchen und Borussia – Moderne Pysik für alle“ referiert Professor Metin Tolan am Samstag über das Thema „Titanic – Mit Physik in den Untergang“. Dabei wird er auch auf die Frage eingehen, wie korrekt der Filmuntergang der Titanic aus physikalischer Sicht war.

Der Pyhsiker hat die einzelnen Szenen unter die Lupe genommen und erklärt unter anderem, warum das Schiff sinken musste und was die Titanic mit einer Ente gemeinsam hat. Der Vortrag beginnt um 10.30 Uhr und findet im Audimax-Gebäude der TU Dortmund statt. Weitere Vorträge der Reihe im Wintersemester sind:

»Endlich Mitwisser – Die allerbesten Fragen, beantwortet von Prof. Holger« mit Prof. Holger Wormer am 10. Dezember 2011

»Die Angst der Woche – Warum wir uns vor den falschen Dingen fürchten« mit Prof. Walter Krämer am 21. Januar 2012

Mehr zum Vortrag in den nächsten Tagen hier auf pflichtlektuere.com