Flughafen Dortmund: Stadtrat stimmt für Verlängerung der Betriebszeiten

DORTMUND. Flugzeuge sollen künftig abends bis zu eine Stunde länger am Dortmund Airport starten und landen dürfen.

Das hat der Stadtrat mit einer Mehrheit von SPD und CDU beschlossen. Die neue Regelung sieht vor, die Betriebszeit um eine halbe Stunde auf 22:30 Uhr zu verlängern. Verspätete Flüge sollen bis 23.00 Uhr starten und landen dürfen.

Gegen die geplante Betriebszeitenverlängerung gibt es Proteste von Anwohnern. Bevor die neue Regelung in Kraft treten kann, muss sie von der Bezirksregierung Münster genehmigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.