Über 1000 Studenten protestieren in Essen

In Essen protestieren über 1000 Studenten friedlich für ein besseres Bildungssystem. Die Protestierenden sind durch die Innenstadt marschiert. Die Zusammenarbeit mit der Polizei klappt laut Jan Bauer, dem stellvertretenden AStA-Vorsitzenden, sehr gut. Momentan sammeln sich die Studenten zu einer Kundgebung auf dem Gänsemarkt. Danach geht es warscheinlich weiter in Richtung Essen Hauptbahnhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.