Jubiläum der RUB: Festmeile „BlauPause“

Bochum. Die Ruhr-Universität Bochum feiert im kommenden Jahr ihren 50. Geburtstag. Dafür wird die Universitätsstraße am 6. Juni 2015 für die sogenannte „BlauPause“ gesperrt. Von der Innenstadt Richtung Universität sollen auf fast fünf Kilometern über 1.200 Tische aufgebaut werden. Ab sofort startet die Reservierung. 

Bis zum 6. Oktober 2014 läuft die erste Bewerbungsphase. Alle teilnehmenden Studenten, Alumni oder Vereine sind dazu aufgerufen, ihr eigenes kleines Programm an ihrem Tisch zu gestalten. Jeder Tisch bietet Platz für acht Personen; die Miete beträgt 25 Euro, zuzüglich weiterer Gebühren. Die Vergabe geschieht durch Losverfahren, unabhängig vom Eingangstag der Reservierung. Eine zweite Bewerbungsrunde läuft vom 6. Dezember 2014 bis zum 6. April 2015.

Die Spur der Gegenrichtung wird unterdessen zur Mobilitätsspur: Hier bewegen sich die Besucher mit Inlineskates, Fahrrad oder auf dem Skateboard fort. Vorbild für das Fest ist das Still-Leben auf der A40 aus dem Kulturhauptstadtjahr 2010. Die BlauPause soll der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten werden. 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.