Das Geek-ABC

Bei Tux denkst Du an gesalzene Kekse? RAM ist für Dich nichts weiter als die erste Silbe von Rambo? Wenn Deine Kollegen über die neueste Computertechnik reden verstehst Du nach zwei Sätzen kein Wort mehr? Dann bist du hier richtig! Herzlich Willkommen beim Geek-ABC, dem Kurzlexikon für alle, die auch mal schlau mitreden wollen.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bildnachweise (von oben nach unten):

  • CCC-Leuchtbuchstaben vor dem BCC zum 26C3, Berlin 2009. Quelle: Wikimedia Commons, Autor: Jon Åslund
  • Typical BSAVED Text Screen using Graphics Characters, Quelle: Wikimedia Commons
  • Icon des Programms Colloquy, eines IRC-Clients für Mac OS X, Quelle: Wikimedia Commons
  • Screenshot der ersten Variante des Loveletter-Wurms, Quelle: Wikimedia Commons
  • Schematische Darstellung eines Rogue-like Spiels. Quelle: Wikipedia (Artikel: Rogue-like)
  • Tux, das offizielle Linux-Maskottchen. Quelle: Wikimedia Commons / lewing@isc.tamu.edu / The GIMP
  • Datenträger aus der Anfangszeit der elektronischen Datenverarbeitung: Lochkarten. Quelle: Lupo / pixelio.de

4 Comments

  • Anna Behrend sagt:

    Noch ein Nachtrag: Wenn man diesem Rechtschreib-Blog glauben darf, werden englische Kombinationen aus Adjektiv und Hauptwort groß, getrennt und ohne Bindestrich geschrieben:
    http://www.textwende.de/tipps/englische-begriffe-schreibweise

    Richtig ist demnach „Open Source“ aber „Open-Source-Projekt“ sowie „Brute Force“ und „Brute-Force-Methode“.

  • Anna Behrend sagt:

    sorry, habe das „Du“ im letzten Kommentar unterschlagen.

  • Anna Behrend sagt:

    Hallo Klaus,

    mit der so genannten „Durchkopplung“ hast natürlich recht: Hier muss, anders als im Englischen, ein Bindestrich hin. Wird geändert – Danke für den Hinweis.

    Ich meinte ansonsten aber in der Tat den „Editor-War“ (Streit um den besten Text-Editor) und nicht den „Edit-War“ (Bearbeitungskrieg)

    Gruß
    Anna

  • klaus sagt:

    Es heißt übrigens „Brute-Force“ und „Edit-War“ (zu deutsch: Bearbeitungskrieg).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.