Das Geek-ABC: Buchstabe X

XKCD

Wer ein echter Geek werden will, sollte XKCD-Comics zumindest kennen, am besten aber ausdrucken und an die Wand hängen. Sie stammen von dem ehemaligen NASA-Mitarbeiter Randall Munroe. Die Themen der Comics sind unterschiedlich: Manche widmen sich alltäglichen Angelegenheiten, andere lassen sich nur mit Spezialwissen aus Mathematik, Informatik oder Naturwissenschaften verstehen. Der Name XKCD hat keine spezielle Bedeutung. Randall Munroe bemerkt dazu auf seiner Homepage: „It’s just a word with no phonetic pronunciation – a treasured and carefully-guarded point in the space of four-character strings.“

Homepage der XKCD-Comics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.