Das Geek-ABC: Buchstabe W

Wurm

Würmer sind – ähnlich wie Viren – Schadprogramme, die Veränderungen an der Soft- oder Hardware des befallenen Betriebssystems vornehmen. Würmer verbreiten sich besonders schnell, da sie über Computernetzwerke versuchen neue Systeme zu befallen. Viren hingegen müssen vom Anwender, z.B. über einen USB-Stick, in neue Systeme übertragen werden. Berühmte Würmer sind zum Beispiel „Loveletter“ oder „Stuxnet“.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.