Faktencheck: Wirtschaftssektor Weihnachtsmarkt

Zum 115. Mal findet er statt, der Weihnachtsmarkt in der Dortmunder Innenstadt. Im Zentrum der Holzbudenlandschaft: der größte Weihnachtsbaum der Welt. Ein Aushängeschild für die Stadt, aber nicht nur das. Für Dortmund ist das Volksfest in der Adventszeit ein wichtiger Image- und Wirtschaftsfaktor. Denn nicht nur die Schausteller machen mit dem Weihnachtsgeschäft mehr als ein Drittel ihres Jahresumsatzes, auch die lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Hoteliers profitieren davon. Wie viele Busse karren wie viele Touristen an? Wer verdient am meisten? Und wie viele Lämpchen hängen im Baum? pflichtlektüre hat´s für euch zusammengestellt.