POTTCAST: Vom Studenten zum Filmemacher

Das Medium Film wird an der Universität Duisburg-Essen groß geschrieben, auch von den Studierenden. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein TV-Magazin eigentlich funktioniert, sollte sich den POTTCAST genauer ansehen.

pottcast-teaser

Campusfernsehen jetzt auch für die Uni Duisburg/Essen: Bei POTTCAST können Studenten in die Rolle des Journalisten schlüpfen. Foto: Mike Coombes/ stock.xchng

Der POTTCAST ist ein autonomes TV-Magazin, das von Studierenden des Master-Studiengangs Literatur und Medienpraxis im Frühjahr 2010 ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, zusätzlich zum universitären Angebot praktische Erfahrungen im Bereich Film zu sammeln. „Toll ist, dass man beim POTTCAST den gesamten Ablauf von der Idee bis zum fertigen Endprodukt miterleben kann. Jeder hat die Möglichkeit, sich auszuprobieren und eine passende Aufgabe zu finden, sei es als Moderator, Redakteur, Kameramann oder Cutter“, betont Studentin Anabell Schuchhardt, die an der Gründung des Projekts beteiligt war.

Die Produktion des Magazins findet in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen statt, außerdem wird der POTTCAST von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen unterstützt. Derzeit sind rund 15 Studierende am POTTCAST beteiligt, Zuwachs ist – unabhängig von der Studienrichtung – gerne erwünscht.

Flyer der Filmreihe "...nicht nur fürs Auge"

Flyer der Filmreihe "...nicht nur für’s Auge"

Thematisch entspricht das Magazin, das im zweimonatigen Turnus erscheint, seinem Namen. „Es werden sowohl kulturelle Ereignisse als auch das Campusgeschehen im Ruhrgebiet aufgegriffen und verarbeitet“, erklärt die Studentin Mareille Landau, die sich ebenfalls seit Beginn an für das Projekt engagiert.

Die nächste Redaktionssitzung von POTTCAST findet am 16. November um 18 Uhr im ZIM am Campus Essen statt und ist für alle Interessierten geöffnet. Wer sich den neuen POTTCAST anschauen möchte, sollte sich den 12.01.2011 im Kalender markieren. An diesem Tag werden im Rahmen der Filmreihe „…nicht nur für’s Auge“ die ersten Ausgaben des POTTCAST präsentiert. Die Filmreihe findet mittwochs von 18 bis 20 Uhr am Campus Essen statt.

Von unserer Mitarbeiterin Nathalie Bieler

[youtube jXid6CK0Wps nolink]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.