Do it yourself: Klimaanlage

Do it yourself: Klimaanlage selbstgebaut. Foto: Pia Eickhoff

Do it yourself: Klimaanlage selbstgebaut. Foto: Pia Eickhoff

Zum Sommerfinale wird’s in Altbaubuden noch mal richtig muckelig. Da herrscht gefühlt schnell ein Klima wie im Regenwald. Aber sich beim Lernen erfrischen ist einfach. Zum Beispiel mit einer schnell selbstgebastelten Klimaanlage. So geht’s!

 

Was ihr braucht:
1 Plastikkiste (zum Beispiel eine leere Eisbox)
1 Ventilator oder Lüfter
Cuttermesser und Klebeband
etwa 40 Eiswürfel

Zeitaufwand: 15 min, auch für schlechte Hobby-Handwerker.

Los geht’s:

Schritt 1: In den Deckel der Box ein Loch für den Lüfter schneiden. Der Ventilator soll später auf den Deckel geklebt werden. Macht das Loch also so groß, dass die Luft reinkommt, der Ventilator aber nicht in die Box fällt. Dabei hilft ein Blatt Papier. Darauf könnt ihr die Öffnung vom Lüfter malen, ausschneiden und als Schablone zum Ausschneiden des Deckels nutzen.

Schritt 2: Zwei Löcher – am besten Kreise – in eine Seite der Box schneiden. Das geht gut, wenn ihr eine Schneeflocke oder ein Sternchen ausschneidet. Also macht ein paar Linien, die sich in der Mitte kreuzen. Wenn ihr die nach innen klappt, entsteht ein Loch. Achtung, das Cuttermesser ist scharf!

Schritt 3: Die Eiswürfel in die Box füllen. Je mehr, desto kälter wird es.

Schritt 4: Deckel zurück auf die Box und dann den Lüfter auf das Loch im Deckel legen oder zur Sicherheit festkleben.

Schon ist die selbstgebaute Klimaanlage startklar!

 

Do it Yourself Klimaanlage

Heute ist nicht nur Sommeranfang sondern auch der längste Tag des Jahres! Ihr habt also alle Zeit der Welt! Wie wär`s denn damit einfach mal ne Klimaanlage selber zu bauen? Wir zeigen euch im Video wie`s geht:

Posted by eldoradio* on Mittwoch, 21. Juni 2017

So wirkt’s: Der Ventilator pustet Luft in die Box. Durch die Verdunstungskälte der Eiswürfel kühlt sich die Luft ab und kommt mit etwa 20 Grad durch die zwei Löcher wieder aus der Box raus. Das funktioniert so lange, bis die Eiswürfel geschmolzen sind. Aber bis dahin macht die kleine Klimaanlage angenehm kühle Luft.