Autovervollständigung: Google verliert

Niederlage für den Google-Konzern: Die automatischen Vervollständigungen bei Suchvorgängen können Persönlichkeitsrechte verletzen, entschied der Bundesgerichtshof am 14. Mai. Welche Auswirkungen das hat, zeigt eine Übersicht mit Beiträgen aus dem Netz.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.