Expedition Zukunft stoppt in Dortmund

Die Zukunft kommt mit dem Zug: Die Max-Planck-Gesellschaft hat die Wissenschaftsausstellung „Expedition Zukunft“ in einen 300 Meter langen Sonderzug der Deutschen Bahn gesteckt und tourt damit durch Deutschland. Vom 17. bis 19. Mai 2009 hält der „Science Express“ am Dortmunder Hauptbahnhof. In zwölf Themenwagen werden wissenschaftliche Probleme wie Klimawandel, Energieversorgung und demografische Entwicklung erklärt. Interaktive Exponate und Installationen zeigen außerdem aktuelle Forschungstrends und Hintergrundinformationen.

Hintergrund des Projekts ist das 10. Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Seit 2000 organisiert das BMBF mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) das Wissenschaftsjahr, um der Öffentlichkeit Themen aus Forschung und Wissenschaft nahe zu bringen. Öffnungszeiten des „Science Express“: Sonntag 10 bis 19 Uhr, Montag und Dienstag 9 bis 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.