NRW-Wirtschaftsminister kommt an die UDE

Duisburg/ Essen. Zu einem Unternehmergespräch kommt Harry Voigtsberger, Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, am Dienstag, 17. April, an die UDE. Diskutiert werden die Energiewende in Deutschland und die Energieforschung an der Uni Duisburg-Essen.

NRW-Wirtschaftsminister Voigtsberger wird über die Energiepolitik des Landes NRW sprechen. Auch Energieexperten aus Forschung und Wirtschaft, wie Ferdi Schüth vom Max-Plack-Institut für Kohlenforschung und Evonik-Chef Klaus Engel, werden an der Diskussion teilnehmen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Rolle der Chemie in Bezug auf die Energiewende. Das Thema Energieforschung verbindet mehrere Fakultäten an der UDE. In der Forschung arbeiten Evonik und die Universität Duisburg-Essen seit langem zusammen.

Beginn ist um 17 Uhr im im Tec-Tower, Bismarckstraße 142, in Duisburg-Neudorf. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.