Schalke präsentiert neuen Coach Breitenreiter

Nach langem Hin und Her ist es heute soweit: Der FC Schalke 04 stellt seinen neuen Trainer André Breitenreiter vor. Breitenreiter kommt vom Absteiger SC Paderborn nach Gelsenkirchen.

Um 14 Uhr stellen sich die Verantwortlichen um Sportvorstand Horst Heldt den Medienvertretern und stellen den neuen Übungsleiter auf einer Pressekonferenz vor. Erst am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass Breitenreiter Nachfolger des kurz nach dem letzten Bundesliga-Spieltag entlassenen Roberto di Matteo wird. Zuvor hatte Schalke 04 auch mit dem Ex-Spieler Marc Wilmots verhandelt, der Trainer der belgischen Nationalmannschaft ist. Mit ihm waren sie bezüglich eines Engagements nicht übereingekommen.

André Breitenreiter hatte bundesweit Aufmerksamkeit erlangt, da er mit dem Außenseiter SC Paderborn in der vergangenen Bundesliga-Saison stark aufgespielt und den Verein lange im Mittelfeld der Tabelle gehalten hatte. Letztlich stieg der Klub aus Ostwestfalen erst am letzten Spieltag in die 2. Liga ab. Nachdem der 41-Jährige kurz nach Ende der Spielzeit 2014/15 noch Hoffnung auf einen Verbleib verbreitete, entschied er sich nun für den nächsten Schritt beim Europa-League-Teilnehmer aus Gelsenkirchen. Neuer Trainer beim SC Paderborn wird Markus Gellhaus.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.