Uni Duisburg-Essen feiert sich selbst

Essen. Am Mittwoch, 15. Juni, wird auf dem Essener Campus der Universität Duisburg-Essen den ganzen Tag gefeiert: Am Nachmittag findet der sogennante „Dies Academicus“ statt, um 18 Uhr startet die Campusfete „UniOn“. Wegen der Veranstaltungen erhalten alle Studierenden und Mitarbeiter der UDE am Mittwochnachmittag frei.

Der Dies Academicus startet um 14 Uhr mit einer ökumenischen Besinnung im evangelischen Studierendenzentrum „Die Brücke“. Ab 15 Uhr werden im Foyer des Audimax an der Segerothstraße besonders gelungene Abschlussarbeiten präsentiert; um 16 Uhr werden am gleichen Ort die besten Studierenden und Lehrenden geehrt.

Die Campusfete UniOn beginnt um 18 Uhr auf der Campuswiese. Hier will die Uni auch über ihre neue Imagekamagne informieren. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von den Live-Acts „Blockflöte des Todes“, „aVid“ und „Refeer Madness“ sowie DJ Bene und seiner „electric chillout Lounge“. Der Eintritt zur Party ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.