TU: Keine Anwesenheitspflicht mehr für Germanistik-Studenten

Dortmund. Das Institut für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund teilt auf seiner Homepage mit, dass die Anwesenheitspflicht für Studenten aufgehoben wird. Die Regelung soll zunächst bis zum Ende des Wintersemesters 2012/2013 gelten.

Nach vielen Beschwerden von Studenten hat das Institut für deutsche Sprache und Literatur endlich reagiert: Die Studenten müssen sich nicht mehr an die Anwesenheitspflicht halten. Laut AStA der TU Dortmund gilt die Regelung auch rückwirkend. Das bedeutet für die Studierenden, dass versäumte Stunden jetzt nicht mehr als unentschuldigt gelten. Außerdem könnte die Aufhebung der Anwesenheitspflicht auch für das Sommersemester 2013 gelten, aber das ist noch unklar. Die Entscheidung möchte das Institut demnächst auf seiner Homepage verkünden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.