Toto und Harry: Dienstwagen demoliert

Bochum. Eine Frau und zwei Männer haben den Einsatzwagen der beiden bekannten Bochumer Polizisten Toto und Harry stark beschädigt. Die beiden sind am Donnerstag in der Ruhruniversität Bochum zu Gast gewesen, um Studenten über ihren Polizeialltag zu informieren. Während des Vortrags haben die Täter den Streifenwagen, der auf einem Parkplatz an der Uni geparkt war, mit Ziegelsteinen beworfen. Dabei sind die Heckscheibe und die linke Seitenscheibe zerschmettert worden. Anschließend haben die drei Täter Marmeladengläser, gefüllt mit weißer und roter Farbe, in den Innenraum des Polizeiwagens geworfen. Mehrere Zeugen konnten die Tat beobachten. Neben dem Streifenwagen sind auch noch zwei weitere Autos beschädigt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.