Schweinegrippe in Dortmund

Sechs Schüler der Wilhelm Röntgen Realschule in Dortmund sind während einer Klassenfahrt an der Schweinegrippe erkrankt. Die Kinder hatten Kopfschmerzen, Fieber und Husten. Sie wurden daraufhin nach Hause gebracht.