Dortmunder StuPA-Wahl verschoben

Dortmund. Jetzt ist es offiziell: Die Wahl des Studierendenparlamentes wurde auf die Tage vom 4. bis 7. Juli 2011 verschoben. Wie die TU Dortmund mitteilte, gilt das gleiche auch für die Wahl des Autonomen AusländerInnenreferats und des Autonomen Frauenreferats.

Die Wahlleiterin Marie Millutat weist in diesem Zusammenhang auf die Folgen hin: „Alle zum alten Wahltermin gemachten und eingereichten Mitteilungen, Veröffentlichungen und Vorschläge sind hinfällig und müssen neu eingereicht werden.“ pflichtlektüre online hatte schon zuvor über die Verlegung der Wahlen berichtet. Die neuen Fristen sowie weitere Informationen stehen hier (PDF).