TU: Nobelpreisträger zu Gast

Zur Konferenz „Product-Property-Prediction-P³“ sind hochrangige Gäste an der Uni Dortmund. Auf der Produktionstechnik-Konferenz, die gestern begann und noch bis heute, Mittwoch, geht, tragen unter anderem zwei Nobelpreisträger vor. Die Eröffnungsrede hielt Professor Peter Grünberg, der 2007 mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Anschließend sprach auch der Friedensnobelpreisträger von 2007, Professor Ernst Worrell.

Auf der Konferenz geht es vor allem um neue Entwicklungen in der Produktionstechnik. Dabei stehen nicht nur Vorträge, sondern auch Diskussionen im Mittelpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.