Universität Duisburg-Essen gewinnt „Logistik Masters“

DUISBURG. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) belegt zum vierten Mal in Folge den ersten Platz beim Ranking „Top-Logistik-Hochschulen 2010“. Der Preis wird von der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau vergeben. Platz zwei ging an die Logistiker der TU Dortmund.

Als Grundlage für das Ranking diente der größte deutsche Kompetenzwettbewerb „Logistik Masters“. Den Studenten wurden über 70 Aufgaben aus allen Bereichen der Logistik gestellt. Um die beste Hochschule in diesem Fachbereich zu ermitteln, wurden die Ergebnisse der jeweils acht besten Teilnehmer einer Hochschule berücksichtigt. „Die Resultate dokumentieren die Extraklasse des Ruhrgebiets in der universitären Ausbildung für die Logistik“, erklärt Prof. Dr. Bernd Noche vom Zentrum für Logistik & Verkehr (ZLV) der UDE den Erfolg der beiden Universitäten. An dem Wissenswettbewerb nahmen in der Einzelwertung 820 Studenten von über 150 Hochschulen teil.