Eine Reise durch die deutsche TV Geschichte

Dortmund. Mit dem Programm „ich glotz ´ TV“ tritt die Schauspielerin und Sängerin Tirzah Haase in Dortmund auf. Die Gäste erwartet eine Hommage an die Geschichte des deutschen Fernsehens.

Tirzah Haase möchte mit ihren Auftritten bei den Zuschauern Erinnerungen an die alte Fernsehzeit hervorrufen.“ Es trifft einfach den Zahn der Zeit, man schwelgt in Erinnerungen, weil man Angst vor der Zukunft hat“. Die Schauspielerin erinnert sich selbst gerne an die Zeit zurück, als es nur wenige Programme gab und es wie sie sagt: „Keinen Stress mit der Fernbedienung gab“.

In das Programm eingebunden sind auch Sketche von Loriot sowie nachgespielte Szenen aus dem Fernsehen, von den 50er Jahren bis zum Privatfernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.