Friseur von Francois Hollande verdient mehr als ein*e Uni-Professor*in

9895 Euro pro Monat: ein stattliches Gehalt für den Friseur von Francois Hollande – und sogar ein staatliches, denn der Friseur des französischen Präsidenten wird wohl von Steuergeldern bezahlt. Das deckte eine französische Wochenzeitung auf. Der Élysée Palast hat das Anstellungsverhältnis bestätigt. Dazu heißt es, dass es stichhaltige Gründe für das hohe Gehalt gebe, der Friseur müsse immer früh aufstehen und Hollande täglich frisieren.

Damit verdient er mehr als ein*e Uni-Professor*in, denn das Grundgehalt fällt in Nordrhein-Westfalen wesentlich geringer aus. Junior-Professor*innen bekommen gerade einmal gut 3800 Euro, Professor*innen in der höchsten Gehaltsklasse erhalten knapp 5600 Euro. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.