Gesundheitscampus entsteht in Bochum

Bochum, ich komm’ zu dir: Der neue Gesundheitscampus wird seinen Sitz in Bochum haben. Wie Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am Dienstag mitteilte wird die neue Fachhochschule rund 1000 Studienplätze für nicht-ärztliche Berufe anbieten.

Nun die journalistische Kernfrage: Warum Bochum? Grundlage für den Kabinettsbeschluss war die Empfehlung einer unabhängigen Expertenkommission. „Die Entscheidung für den einen Standort ist keine Entscheidung gegen die anderen Standorte”, sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). (ddp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.