Top-Surferin studiert an der UDE

Studenten surfen nicht nur im Internet, sondern auch auf echten Wellen. Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (ADH) richtet sogar Meisterschaften aus – dieses Jahr in Seignosse an der französischen Atlantikküste.  Doris Then, 28-jährige Studentin der Uni Duisburg-Essen, ist eigentlich angehende Wirtschaftsinformatikerin und bereitet sich auf ihre Diplomarbeit vor.  Dieses Jahr konnte sie zum letzten Mal an der ADH Open teilnehmen und kam mit zwei Medaillen aus Frankreich zurück. In der Klasse „Open Women“ holte sie Gold und sicherte sich im Longboard-Wettbewerb zudem die Bronzemedaille. Der zweite Starter der UDE, Henrik Oberscheid, landete in der stärksten Klasse mit 160 Teilnehmern  auf dem 20. Platz. Mehr Infos zum Wettkampf gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.