Studium ohne Abi in NRW erleichtert

Ausgebildete Handwerker können zukünftig in NRW auch ohne Abitur an allen Hochschulen jedes Fach studieren, berichtet der WDR. Laut einer Mitteilung des Wissenschaftsministeriums erhalten interessierte Handwerker mit drei Jahren Berufserfahrung ohne Prüfung einen Platz in einem fachspezifischen Studienfach. Nach einem Eignungstest ist es auch möglich, ein anderes Fach zu studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.