TU: Profs stellen sich hinter Gather

Hochrangige Professoren der TU Dortmund haben sich für Rektorin Prof. Ursula Gather ausgesprochen. Sie leiste hervorragende Arbeit für die Universität, betonten die Wissenschaftler in einem offenen Brief. Die Professoren reagierten damit auf ein Ranking des Deutschen Hochschulverbands, das zuvor aus einer anonymen Umfrage unter 47 der 300 Professoren an der TU entstanden ist. Dort hatte Gather zum zweiten Mal schlecht abgeschnitten.

Die Rektorin sei nicht nur überaus führungsstark, kommunikationsfähig und sozial kompetent, sondern sorge auch für höchste Transparenz in allen Prozessen. Auch außerhalb der TU Dortmund sei Ursula Gather für ihre Führungsstärke angesehen. So sei sie etwa zum zweiten Mal in Folge einstimmig zur Vorsitzenden der Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW gewählt worden.

Unter anderem haben laut der Pressestelle der TU folgende Professoren den Brief unterzeichnet: Prof. Walter Krämer (Fakultät Statistik), Prof. Katharina Morik (Fakultät Informatik), Prof. Gabriele Sadowski (Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen, Leibniz-Preis 2011) und Prof. Herbert Waldmann (Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, ERC Advanced Grant 2011).