Das Echo des Schavan-Rücktritts

Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) ist am Samstag von ihrem Posten zurückgetreten. Als Begründung führte sie ihre Klage gegen die Entscheidung der Universität Düsseldorf an, ihr den Doktortitel wegen Plagiierens abzuerkennen. Sie dürfe nicht Bildungsministerin bleiben, wenn sie sich im Rechtsstreit mit einer Universität befinde. Schavans Nachfolgerin wird die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Johanna Wanka (CDU). pflichtlektüre dokumentiert die Reaktion der Medien auf Schavans Entscheidung, wie sie die Amtszeit der Ministerin bewerten und was sie von ihrer Nachfolgerin erwarten.

Teaserfoto: Jetti Kuhlemann, pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.