EVAG: Elektronische Ticketkontrolle in Bussen

ESSEN. In allen Bussen der Essener Verkehrs-AG (EVAG) werden Abo-Tickets ab heute elektronisch kontrolliert.

Nicht mehr der Fahrer, sondern ein Lesegerät erfasst beim Einstieg die Gültigkeit des Tickets. Ist der Fahrschein ungültig, ertönt ein Warnton. Mit dem neuen System soll die Zahl der Schwarzfahrer gesenkt werden.

Die elektronische Ticketkontrolle der EVAG funktioniert bei allen Abo-Tickets mit Chip. Auch die Studierenden-Ausweise der Universität Duisburg-Essen können elektronisch geprüft werden. Einzelfahrkarten oder Tagestickets müssen beim Einsteigen weiterhin dem Busfahrer vorgezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.