Dr. Sommer zu Gast an der UDE

Duisburg/Essen. Im Rahmen der Ausstellung „Aufklärung und Aufregung: 50 Jahre Schwule und Lesben in der BRAVO“ wird Dr. Martin Goldstein als Referent zur UDE kommen. Besser bekannt ist Goldstein unter dem Pseudonym „Dr. Sommer“. Als Dr. Sommer beantwortete er in der Bravo Leserbriefe von Jugendlichen zu den Themen Sexualität, Liebe und Gesundheit.

Am 17. Mai ist Goldstein zu Gast bei der Ausstellung und wird über seine Arbeit als Liebes-und Lebensberater für die Zeitung „BRAVO“ berichten. Zudem spricht der mittlerweile 80-jährige Goldstein über sein Leben und die schwul-lesbische Emanzipation. Im Anschluss des Vortrags wird es eine offene Diskussionsrunde geben.

Bei der Ausstellung werden Einblicke in den Emanzipationsprozess der Homosexualität gegeben und mit Hilfe von Ausstellungstafeln illustriert. Die Organisatoren des „Centrum Schwule Geschichte“ und des „Archiv der Jugendkulturen“ stellen die Entwicklung mit Leserbriefen, Star-Schnitten und Originalheften dar.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 10. Juni an beiden Campi der Universität Duisburg/Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.