Gelsenkirchener LKW in Dortmund von Unbekannten besprüht

Dortmund. Ein LKW aus Gelsenkirchen wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. April in Dortmund-Hörde von Unbekannten mit einem BVB-Zeichen besprüht. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen, die Täter sind bisher unbekannt.

Der Fahrer hatte den Gelsenkirchener LKW an der Breslaustraße in Dortmund-Hörde geparkt.  Unbekannte sprühten ein großes BVB-Zeichen auf die blaue Plane des LKW.

Erst gegen 10.30 Uhr entdeckte der Fahrer den Schaden. Davon betroffen waren die Fahrzeugfront und die rechte Seite des Fahrzeugs inklusive Beifahrertür. Das BVB-09-Schriftzeichen war etwa zwei Meter hoch und der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.