Bonn: Tausende Studierende demonstrierten

Bonn. Mehrere tausend Studenten aus ganz Deutschland haben am Donnerstag in Bonn für Bildungsreformen demonstriert. Die Studenten sammelten sich im Stadtteil Bad Godesberg zu einem Demonstrationszug. Sie wollten zum Tagungsort der Kultusministerkonferenz marschieren und dort lautstark ihre Forderungen präsentieren. Auch an den Bahnhöfen des Ruhrgebiets trafen sich heute früh Studenten, um gemeinsam nach Bonn zu fahren. Die Studenten fordern vor allem Reformen bei den umstrittenen Bachelor- und Masterstudiengängen. Auch protestieren sie gegen Studiengebühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.