So warm wie noch nie im März

Mit 23,7 Grad in Soest war es am Sonntag so warm wie noch nie Anfang März. Seit Beginn der Aufzeichnungen vor über 100 Jahren hat der Gradmesser Rekordtemperaturen in Nordrhein-Westfalen Anfang März angezeigt. Der bisherige Rekord lag bei 20,2 Grad in NRW. Das war am 6. März 1989 in Aachen.

Grund für die hohen Temperaturen sei, dass die Luft sich zuvor sehr lange über dem Festland aufgewärmt habe erklärte der Deutsche Wetterdienst. Durch die Wärme sei allerdings die Waldbrandgefahr in NRW gestiegen. Dies schien die Menschen in NRW allerdings kaum zu stören. In Scharen drängten sie am Wochenende in die Stadt oder ansässige Parks. Bis zum Wochenende werden von Wetterexperten keine größeren Änderungen erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.