TU: AStA organisiert Dialog wegen überfüllter Seminare

Dortmund. Der AStA bemüht sich weiterhin um eine Glättung der Wogen, die durch die aktuelle Studentenflut entstehen. Dazu organisiert er eine Dialogveranstaltung zusammen mit Vertretern der TU Dortmund.

Am heutigen Mittwoch stehen um 13:00 Uhr die Rektorin der TU, Frau Ursula Gather, und der Prorektor der TU, Metin Tolan, im Hörsaal in der EF50 (Emil-Figge-Straße 50) den Studenten Rede und Antwort. Themen sind vor allem die überfüllten Seminare und die häufigen Platzprobleme einiger Veranstaltungen an der TU.

Unter dem Motto „Setz dich ein“ lädt der AStA alle Studierenden ein und bittet um rege Beteiligung an der Diskussion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.