Mein Abend im… Daktari – auf einen Daikiri ins Daktari

Schummeriges Licht, flauschige Leosessel, Palmen und afrikanische Masken: Wer Style gepaart mit Atmosphäre sucht und Bock auf super leckere Cocktails hat, sollte sich dringend mal im Daktari in Essen blicken lassen.

Safari feeling

Safari feeling

Die Ausstattung des Daktaris erinnert an eine Lodge in Südafrika gepaart mit karibischem Flair. Hier findet man von gediegenen Geschäftsmännern oder Messebesuchern, die ihren Abend atmosphärisch ausklingen lassen wollen, bis hin zum alternativen Studenten jeden, der einen außergewöhnlich guten Cocktail zu schätzen weiß. Weitere Gründe warum man sich hier gerne blicken lässt könnten natürlich auch die Gratisschale Knabbereien, die jeder Tisch frisch bekommt, und die fairen Cocktailpreise sein.

Safari-Tour durch über 300 Cocktails

Das umfangreiche Geschmacksregister.

Das umfangreiche Geschmacksregister.

Die Theke ist umrahmt von Palmen in denen ein Käfig mit einem Papagei hängt, afrikanische Figuren aus dunklem Holz schmücken die Wände und Tische. In der gemütlichen Cocktailbar in Essen stehen nicht weniger als 300 Cocktails auf der Karte. Die Auswahl ist so groß, das die Cocktailkarte praktischerweise mit einem Register sortiert nach Geschmacksrichtungen versehen ist: Jeder kann nach seinen eigenen Wünschen entscheiden was er sucht! Ob süß, sauer, fruchtig alles ist in diesem Register sortiert und die Übersicht im Cocktaildschungel gewährleistet. Bereits nach kurzer Wartezeit wird man dann schon mit dem Getränk seiner Wahl belohnt- meistens üppig verziert mit Früchten, leuchtenden Eiswürfeln oder blinkenden Schwimmenten. Hier lässt sich der Cocktailmixer immer wieder etwas neues mit viel Liebe zum Detail,  einfallen. In Essen hat sich das Daktari längst vom absoluten Geheimtipp zu einer richtigen Szenekneipe gemausert: Der Laden, der jeden Tag von 21 Uhr bis 4 Uhr geöffnet hat, ist immer voll. Das mag aber auch an der Größe des Ladenlokals liegen: Das Daktari ist klein aber gemütlich. Wer unbedingt einen Tisch ergattern will sollte zwischen 21 Uhr und 21:15 Uhr telefonisch reservieren.

Text und Fotos: Julia Hortig

Mehr zum Thema:

Die anderen Folgen unserer Serie findet Ihr hier:

1.Folge: Mein Abend im… Spirit (Dortmund)

2. Folge: Mein Abend im… Turock (Essen)

3.Folge: Mein Abend im… Westpark (Dortmund)

4. Folge: Mein Abend im…Freibeuter (Bochum)

5.Folge: Mein Abend im…Subrosa (Dortmund)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.