GNTM: Gerüchteküche und Insiderwissen

Wochenlang haben wir auf diesen Tag gewartet – brav jeden Donnerstagabend freigehalten, um keine Folge „Germany’s next Topmodel“ zu verpassen. Nun ist es soweit: Heidi Klum kürt heute Abend in der Kölner Lanxess Arena ihr Topmodel. Höchste Zeit den Prosecco kalt zu stellen, die Chips raus zu holen und sich bei uns mit den wichtigsten Klugscheißer-Fakten und dem neusten Tratsch zu versorgen. Damit seid ihr der Star beim Rudelgucken.

Zum Warmwerden gibt es erstmal ein paar Grundlagen und Fakten. Man will sich schließlich nicht blamieren:

GNTM Amelie

Die 16-jährige Amelie aus Hilden. Holt sie den Titel? Foto: © ProSieben/Stephan Pick

Fakt Nr. 1: Nur wer die Gewinnerinnen der letzten fünf Staffeln stotterfrei aufzählen kann, ist wahrer Topmodel-Fan. Also hier noch einmal die Namen in chronologischer Reihenfolge – gehört ja quasi zur Allgemeinbildung: Lena Gercke, Barbara Meier, Jennifer Hof, Sara Nuru und Alisar Ailabouni.

Fakt Nr. 2: Eines steht bei allen Spekulationen rund um die Gewinnerin schon jetzt fest: Die nächste Siegerin kommt aus NRW! Amelie aus Hilden, Jana aus Haltern und Rebecca aus Monschau kämpfen heute Abend um den Titel. Übrigens: Auch Model-Mama Heidi Klum hat westfälische Wurzeln. Sie kommt aus Bergisch Gladbach. Na, wenn das mal kein Zeichen ist! Wir frohlocken jedenfalls ob des Topmodel-„Heimspiels“.

Fakt Nr. 3: Noch nicht gewundert, warum Siegerin Alisar nirgends zu sehen ist? Tja, es ist wohl doch nicht alles Gold, was glänzt in Heidis Glitzer-Welt. Die Österreicherin hat nach ihrem Sieg 2010 mit GNTM gebrochen und sich von der Klumschen Modelagentur ONEeins getrennt. Uiuiui! Jetzt ist die 22-Jährige bei zwei Pariser Modelagenturen unter Vertrag. Gott sei Dank gibt es ja noch die Vor-Vorjahressiegerin Sara Nuru, die für sie all die hübschen Jobs im Fernsehen machen kann.

Genug der harten Fakten – ab in die Gerüchte-Küche!

GNTM Rebecca

Rebecca galt lange Zeit als Favoritin. Foto: © ProSieben/Stephan Pick

Gerücht Nr. 1: Die Siegerin steht schon lange fest! – wie jedes Jahr der Klassiker unter den Gerüchten. Die Zeitschrift Amica liefert auch gleich eine Begründung: Alle bisherigen Siegerinnen hatten in der Sendung den Sony Ericsson-Spot gewonnen. Gut beobachtet! Demzufolge wird bald Amelies Siegerlächeln vom Cover der Cosmopolitan strahlen. Konkurrentin Rebecca wurde zwar fast immer über den grünen Klee gelobt, hat sich aber nur den Dirndl-Werbespot unter den Nagel gerissen.

Gerücht Nr. 2: Kandidatin Joana hat in der aktuellen Staffel ganz plötzlich das Handtuch geworfen. Nicht mal Heidi Klum soll von ihrem Vorhaben gewusst haben. Verheimlicht ProSieben etwa die wahren Umstände für Joanas Ausstieg? Das behauptet zumindest Bloggerin Christine Bauer auf myheimat.de. Schließlich sei sonst ja auch kein Kamerateam zur Stelle gewesen, um ihren Abgang zu filmen. Die „offiziellen“ Gründe: Heimweh oder die Angst vor der Konkurrenz. Alles Quatsch! Joana Damek ist bereits von anderen Agenturen gebucht worden und klettert die Karriereleiter ohne Heidis Hilfe hoch. Damit wäre sie auch schon die Zweite: Kandidatin Vanessa Hegelmaier schied 2007 angeblich wegen einer Gehirnerschütterung aus. Glaubt man Gala, Vogue und Zeit ist sie die einzige Topmodelkandidatin, die auf dem internationalen Markt Erfolg hat. Vielleicht also doch ein freiwilliger Abgang?

Gerücht Nr. 3: Wetten, dass Heidi Klum bald Thomas Gottschalk beerbt? Dieses Gerücht hat sich zuletzt wie ein Lauffeuer im Internet auf Seite wie gmx.de und tvmovie.de verbreitet. Das ZDF bestätigt indes nur, dass die Klum in der Sommerausgabe am 18. Juni zu Gast sein wird. Bis dahin macht sie noch ein bisschen in Schuhe: „HK by Heidi Klum Shoe Collection“ heißt ihre neue Marke. Ob die Kandidatinnen im Halbfinale wohl deswegen ein Paar Schuhe statt eines Fotos bekamen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.