16:08 Uhr: NRW wählt – Beteiligung bislang bei 30%

Düsseldorf. Die Wahlbeteiligung bei der 15. Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen liegt bislang noch unter der Vorjahresquote. 13,5 von 17,8 Millionen Menschen im zuletzt Schwarz-Gelb regierten Bundesland können seit 8.00 Uhr wählen.

Landeswahlleiterin Helga Block erklärte, dass die Wahlbeteiligung um 12.00 Uhr in acht ausgewählten Kreisen und kreisfreien Städten bei etwa 30% lag (2,15 Prozentpunkte weniger als bei der vorigen Landtagswahl).  1174 Kandidaten stellen sich heute zur Wahl, davon 290 Frauen. Ob Piraten-Partei und Co. von den 930.000 Erstwählern profitieren werden, zeigt sich um 18.00 Uhr in den ersten Hochrechnungen.

Wer wann vorne liegt, erfahrt ihr hier bei pflichtlektuere.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.