Filmpremiere zum Wahrzeichen: Das Geheimnis um das Dortmunder U

Das Dortmunder U ist eines Hingucker der Stadt und des ganzen Ruhrgebiets. Die holprige Geschichte des Turms hat die Journalistin Marika Liebsch zum Thema ihrer Dokumentation gemacht. Dienstagabend um 20 Uhr wird im Kino im Dortmunder U (Leonie-Reyers-Terasse 2) die Vorpremiere des Films „Geheimnis Dortmunder U“ gezeigt.

Am 12. Februar läuft der Film dann auch um 20.15 Uhr im WDR. Aufgrund der limitierten Platzzahl ist eine Anmeldung unter jv@dortmunder-u.de zwingend erforderlich. Der Einlass zur Premiere erfolgt nur gegen vorherige Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Durch die aufwendige Sanierung und die moderne LED-Installation ist der Turm eine Mischung aus Tradition, harter Arbeit und Moderne. Ein Thema des Films ist unter anderem auch der Regisseur Adolf Winkelmann, der maßgeblich zum Kultsstatus dieses Turms beigetragen hat.

Marika Liebsch arbeitet als Fernsehautorin, Regisseurin und Journalistin. Sie machte ihr Volontariat beim WDR  und ist unter anderem für „Die Harald Schmidt Show“ und „Planet Wissen“ tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.