Campusmedien berichten ausführlich über Bildungsstreik

Die vier Campusmedien haben ausführlich über die seit Wochen bundesweit laufenden Studierendenproteste berichtet. Hier auf pflichtlektuere.com und im Campusradio eldoradio gibt es tagesaktuell neue Ereignisse. In der Campus-Zeitung pflichtlektüre widmen die Autoren dem Streik eine Sonderseite und auch das Studentenfernsehen do1 zeigt in seiner aktuellen Sendung des Ortstermin die Entwicklung des Protests und spricht mit TU-Rektorin Ursula Gather über die Räumung des besetzten Dortmunder Hörsaals.

An den Universitäten wird seit Wochen heftig über das Bachelor-Master-System, Studiengebühren und weitere Studienbedingungen gestritten. Mehrere Hörsäle wurden bereits besetzt und wieder geräumt.

Auch die Politik diskutiert mit: Während die Bildungsministerin Annette Schavan Hörsaalbesetzungen als kriminell bezeichnet, stellt sich Hannelore Kraft hinter die Forderungen der Studierenden.

Hier geht es zu den Seiten von eldoradio und do1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.