BVB schenkt sich ein Geburtstagslied

Der BVB feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburstag. Natürlich darf bei einem solchen Anlass ein Geburtstagslied nicht fehlen. Der BVB will sich selber eines schenken und lud deshalb zum Sänger-Casting ein. Das Problem: Fans mögen zwar gute auf der Tribüne mitsingen. Eine Goldstimme haben sie deshalb noch lange nicht – wie unser Pflichtlektüre-Video zeigt.

Fangesänge haben beim BVB Tradtion. Viele ließen sich deshalb das Casting nicht entgehen und wagten sich vor die Jury. In der saßen DJ-Ötzi-Manager Wolfgang Kaminski, Stadionsprecher Nobby Dickelund und Dieter Falk.