Ruhrolympiade: Gastgeber Duisburg holt den Sieg

Das Gastgeber- Team aus Duisburg hat die diesjährige Ruhrolympiade gewonnen. Bei dem Jugendsport-Wettbewerb setzte sich die Mannschaft mit 371 Punkten gegen 17 weitere Teams aus dem Ruhrgebiet durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Mülheim und Dortmund.

Insgesamt 9000 Teilnehmer kämpften seit dem 29. Mai in 26 Sportarten um den Sieg. Der Wettbewerb wird seit 1964 in wechselnden Städten ausgetragen, die Veranstalter bezeichnen die Olympiade als größtes regionales Jugendsportevent Europas.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.