Sechster MinTU-Jahrgang startet an der TU

Bereits zum sechsten Mal startet im kommenden Jahr an der TU Dortmund der MinTU-Jahrgang. In Begleitung von Mentorinnen erkunden Schülerinnen dabei ein Jahr lang die MINT-Fakultäten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik an der TU Dortmund. Noch bis Ende Dezember ist die Anmeldung für den MinTU-Jahrgang 2017 möglich.

Durch das Mentoring-Programm sollen Mädchen einen Einblick in die Fächer und den Studienalltag bekommen. Dazu bietet die TU-Dortmund Workshops und Treffen mit den Mentorinnen an, so die Projektkoordinatorin Jill Timmreck. Bei den Schülerinnen soll dadurch das Interesse an einem Studium im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik geweckt werden. 

Für die Mentorinnen und Schülerinnen gibt es am Ende des jeweils einjährigen Projekts Zertifikate. Für den kommenden Jahrgang sei die Zahl der Neuanmeldungen hoch, so  Timmreck. „Das zeigt, wie gut MinTU bei den Mädchen ankommt“, sagt die Projektkoordinatorin. Noch bis zum 31. Dezember können sich Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren für die Projektgruppe 2017 anmelden. 

Weitere Informationen gibt es auf der MinTU-Webseite.