RUB: Europas größte Duftausstellung

Bochum. Im Botanischen Garten der Ruhr-Universität findet ab heute Europas größte Duftausstellung „Himmlische Düfte und Höllengestank“ statt. Bis zum 31.Oktober 2011 können sich Besucher über die Welt der Düfte informieren.

Die Ausstellung, die in den Gärten Schloss Trauttmansdorff (Meran, Italien) konzipiert und umgesetzt wurde, wartet nun auch an der RUB mit ungewöhnlichen, meist interaktiven Erlebnisstationen auf: Allein 16 Duftstühle (kombinierte Duft-Audiostationen), 21 Düfte einer „Blumen- und Kräuterwiese“ und zahlreiche weitere Erlebnisstationen fordern die Nase heraus und regen die Phantasie an.

Die Ausstellung wird ergänzt durch Dufterlebnisführungen im Botanischen Garten (Duftinseln) und ein vielfältiges Rahmenprogramm. Prominente Gäste und interne Experten werden den Geruchssinn, sowie die Welt der Düfte und des Geschmacks aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten und erfahrbar machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.