Dortmund: Fast-Food-Kette stellt McCurrywurst vor

Dortmund. Am kommenden Donnerstag stellt die Fast-Food-Kette McDonald’s in Dortmund seine neue Currywurst vor. Wie die Ruhr-Nachrichten melden, soll die Vorstellung von 11.10 Uhr bis 11.45 Uhr in Dortmund Kley stattfinden. Mit dabei ist Comedian Mario Barth, der für das neue Produkt mit McDonald’s zusammenarbeiten wird.

Ab dem 14. Februar soll die McCurrywurst dann deutschlandweit verkauft werden. Die Bild-Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe von einer Testphase von sechs Wochen. Für 2,99 Euro gibt’s die Currywurst samt Brötchen – normal oder schärfer.

Die Wurst soll aus der Fabrik von Bayern-Präsident Uli Hoeneß kommen. Er hatte schon in der Vergangenheit McDonald’s beliefert.