TU: Orchester wählt neuen Dirigenten

Dortmund. Das Studenten-Orchester der TU Dortmund wählt heute (5.11.2013) einen neuen Dirigenten. Ab 19 Uhr stellt sich der letzte von vier Bewerbern im Audimax vor: Kapellmeister Michael Hönes hat dann eine Probe lang Zeit, die Musiker von sich zu überzeugen.

Wie auch seine drei Mitbewerber wird er durch die Probe „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky führen. Im Anschluss wählen die Musiker ihren neuen Dirigenten. Abstimmungsberechtigt ist nur, wer an mindestens drei der vier Casting-Proben teilgenommen hat.  Zuhörer sind herzlich eingeladen.

Der vorherige Dirigent Werner Seiss hatte das Orchester 15 Jahre lang geleitet. Das erste Konzert unter dem neuen Dirigenten wird Ende des Semester stattfinden.