„60 Jahre Pressefreiheit“

Anlässlich zum Thema „60 Jahre Pressefreiheit“ findet am Freitag ein Symposium an der TU Dortmund statt. Damit ehren das Institut für Zeitungsforschung der Stadt Dortmund und die Fakultät Kulturwissenschaft Prof. Kurt Koszyk. Er gilt als Gründer des Instituts für Journalistik (IfJ) und einer der bedeutendsten Kommunikationswissenschaftler. Zudem feiert Koszyk am gleichen Tag seinen 80. Geburtstag.

Die TU erwartet daher prominenten Besuch, denn der NRW-Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart möchte Kurt Koszyk persönlich beglückwünschen. Auch die TU-Rektorin, Prof. Ursula Gather und der 1000. Absolvent des Instituts für Journalistik, WDR-Journalist David Hebing, nehmen an dem Festakt teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.