Abriss an der RUB

Bochum. Auf dem Gesundheitscampus der Ruhr-Uni Bochum soll das Hochhaus West abgerissen werden.

Das 40 Jahre alte Gebäude soll für die vorgesehenen Nutzungen keine ausreichende Traglast aufweisen. Damals sei das Haus als Schwesternwohnheim konzipiert worden, später wurde es von der RUB für andere Zwecke benutzt.

Neben Problemen, die Helmut Heitkamp vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) nicht weiter benennen wollte, sei auch der Brandschutz nicht ausreichend. An die Stelle des Hochhauses soll ein Neubau errichtet werden. Im Bauplan vorgesehen ist eine Mensa, die auch andere Einrichtungen nutzen können.