Shitstorm gegen den „Veggie Day“

Die Grünen fordern einen fleischlosen Tag pro Woche in öffentlichen Kantinen. So steht es seit Monaten in ihrem Wahlprogramm, ohne dass sich jemand darum geschert hätte. Erst ein Artikel in der Bild-Zeitung und auf bild.de lenkte die öffentliche Aufmerksamkeit auf den Reformvorschlag der Grünen. Von den Regierungsparteien sowie der Linken ernteten sie heftige Kritik: Der „Veggie Day“ komme einer Bevormundung gleich. Auch viele Bürger meldeten sich via Twitter zu Wort – der Beginn eines Shitstorms.

Teaserbild: flickr.com/hn