Dortmund: BVB erhöht Ticketpreise

Dortmund. Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund erhöht zur Saison 2010/2011 die Ticketpreise. Wie schon im Vorjahr werden die Preise für Tages- und Dauerkarten steigen. Schuld an der Erhöhung sei die allgemeine Inflation, teilte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mit. Die Tickets sollen um etwa drei Prozent teurer werden. Die genauen Ticketpreise will Borussia Dortmund Ende der Woche bekannt geben.

Bereits im letzten Jahr wurden die Eintrittspreise angehoben, damals sogar um 20 Prozent. Trotz der Preiserhöhung liegt Borussia Dortmund nach eigenen Angaben beim Preisniveau im Mittelfeld der Bundesliga.