TU: Großes Abschlusskonzert

Dortmund. Nach der dreijährigen Projektphase endet das „Dortmunder Modell: Musik“ (Domo: Musik).  Zum Abschluss laden alle Beteiligten am Donnerstag, 7. März, um 19.30 Uhr zu einem Konzert ins Dortmunder Freizeitzentrum West ein.

In einer Collage aus Dokumentarfilm und Konzert präsentiert die Veranstaltung „domo vision – musikalische mitteilungen“ eine Zusammenfassung der Arbeit und Freude von drei Jahren in Domo: Musik. Das Projekt vom Lehrgebiet Musikerziehung und Musiktherapie in Pädagogik und Rehabilitation bei Behinderung an der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund sollte es Menschen mit Behinderung ermöglichen, professionell und hauptberuflich künstlerisch tätig zu sein.

Neben einem Film, der die Entwicklung des Projektes zeigt, treten fünf Ensembles auf, die sich seit 2010 gegründet haben. Die Ensembles bedienen verschiedene Musikstile – von Klassik bis hin zu Elektropop. Der Abend endet mit einem großen Finale mit weiteren Musikern aus dem Domo: Musik. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.